Veröffentlicht in Allgemein

Nachtrag zu „Die ersten Frühlingsboten“

Da hab ich mich mal wieder zu früh gefreut: Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, war alles weiß und es hat geschneit. Damit revidiert sich wohl meine Aussage im Text zum „Schnee in Bozen“, dass es hier nur an 1-2 Tagen im Jahr schneit. Und wie es scheint, hat der Frühling doch noch nicht Einzug gehalten. 😦 Hoffentlich überstehen die Narzissen und Tulpen diesen Kälteschock!

Heute gibt es mal kein Foto zum Text, da mich das Wetter zu sehr „abtörnt“, als dass ich es fotografisch festhalten möchte. 😉

In diesem Sinne hoffe ich, dass der Frühling bald zurückkommt und sich durchsetzt – ich möchte nämlich mal wieder ein paar Frühlingsfotos machen. Meine Kamera setzt schon langsam Staub an…

Advertisements

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s