Veröffentlicht in Makrofotos

Ich mag Gänseblümchen

Gefangen in den Großigkeiten

meines Tages

hetzte ich

durch die Stadt

das Rot der Ampel

brachte mich ungeduldig zum Stehen

die Augen jagten weiter

blieben auf dem

zerzausten weiß-gelben Punkt

im schäbigen Großstadtrasen hängen

Gänseblümchen-Kleinigkeit

und plötzlich

roch ich den Frühling in der Luft

(aus „Ich mag Gänseblümchen“ von Andrea Schwarz)

Advertisements

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s