Veröffentlicht in Genähtes

Mein erster Rock

Nach den bereits vorgestellten ersten Nähversuchen juckte es mich immer mehr in den Fingern, etwas „Richtiges“ für mich zu nähen. Es wäre ja wirklich toll, wenn man sich selbst was zum Anziehen nähen könnte, gell? Auch dafür findet man (kostenlose und kostenpflichtige) Schnittmuster und Anleitungen im Internet, so weit das Auge reicht.

Schließlich habe ich mir ein Herz gefasst, meinen als „Probestoff“ gekauften Stoff aus der Schublade genommen und nach dem Schnittmuster von Schnabelinas Röckli zugeschnitten. Und dann natürlich zusammengenäht. Und mir beim Heften in die Finger gestochen. Und beim Reißverschlusseinsetzen etwas geschwitzt… Aber schlussendlich bin ich mit meinem ersten selbst genähten Rock seeeehr zufrieden und stolz drauf. 🙂 Ich habe ihn sogar schon in der Öffentlichkeit getragen und sehr positive Rückmeldungen bekommen! 🙂

Jetzt warte ich darauf, dass das Wetter wieder etwas weniger windig und dafür frühlingshafter wird, damit ich mein Röckli wieder spazierenführen kann!

Mein erstes Röckli
Mein erstes Röckli
Advertisements

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s