Veröffentlicht in Genähtes, RUMS

Riley-RUMS

Das neue Nähjahr für mich beginnt, wie das alte geendet hat: mit einem RUMS! 🙂 Gestern habe ich euch ja die neue Freundin meines Mannes vorgestellt. Und heute gibt’s einen kuschelig wärmenden Riley für mich – gleiches Recht für alle! 😉

Mein Riley (Schnittmuster von Pattydoo) ist heute vormittag entstanden, während im Hintergrund das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im TV lief. Bis zu den Zugaben hatte ich sogar schon die ersten Handyfotos meines neuen Freundes geschossen und an meine Schwestern geschickt. Ok, ich gebe zu, dass ich nicht alles während des 2-Stunden-Konzerts geschafft habe. Ich habe den Stoff schon am Montag/Dienstag zugeschnitten und da auch die Kapuze schon vorbereitet. Und die Kängurutasche aufgenäht. Aber den Rest habe ich heute gemacht, weil ich unbedingt beim ersten RUMS des Jahres dabei sein wollte. Außerdem hat sich das heutige sonnig-kalte Wetter für eine Fotosession angeboten und ich konnte meinen Mann dazu überreden, ein paar nette Bilder zu machen.

Und jetzt Vorhang auf für Riley, meinen ersten Kapuzenpulli:

Habt ihr die Stoffe erkannt? Es sind der graue Kuschelsweat, den ich für die oben verlinkte Margot verwendet habe, und Reste des taubenblauen Romanitjerseys von Alles für Selbermacher, den ich für mein Weihnachtskleid verwendet habe.

Jetzt wünsche ich euch noch von Herzen ein gutes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr und bedanke mich dafür, dass ihr meinen Blog abonniert habt  bzw. ab und zu anklickt! 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Riley-RUMS

  1. Hallo Brigitte, der Pulli ist echt toll. Ich bin auch immer auf der Suche nach tollen Grundschnitten, aber schon das ein oder andere Mal echt enttäuscht worden. Der hier verspricht aber viel! Südtirol, wie schön. Wir waren dort oft, bevor mein Sohn zur Welt kam und haben uns immer sehr wohl gefühlt. Und das Essen …. einfach immer genial. LG Mari

    Gefällt mir

    1. Hallo Mari, danke! Bisher hatte ich relativ viel Glück mit den Schnitten, die ich genäht habe und ich hoffe mal, dass das auch so bleibt.
      Schön, dass du Südtirol ein wenig kennst. 🙂 LG, Brigitte

      Gefällt mir

  2. Oh wie schön, ich liebe den Riley ja auch und kann dir schwören, dieser Kapuzenpulli wird zur Sucht und all deine Freunde rennen dir die Bude ein, dass sie eben so einen möchten wie du 🙂 Die Stoffe sind mega schön, einfach, aber doch harmonisch. Aber verrate mir doch, wo bitte wohnst du, dass es bei dir heute aussah, wie bei uns am letzten Karfreitag? Himmel, hier liegen gut 40 cm Schnee und so sehr sich die Sonne heute auch bemühte, hat sie nicht einen cm wirklich weggetaut bekommen 😦

    LG Katrin

    Gefällt mir

    1. Hallo Katrin!
      danke, mir gefällt die Farbkombi auch sehr gut. ich liebe ja so schlichte Sachen und ich denke auch, dass ich mir noch einen oder zwei Rileys nähen werde. Ich wohn in Südtirol, aber zum Glück nicht auf den Bergen und somit gibt’s hier auch braungrüne Wiesen statt Schnee. Ich glaube aber, dass auch auf den Bergen grad nicht sooo viel Schnee liegt.
      LG
      Brigitte

      Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s