Veröffentlicht in Genähtes, RUMS

Happy End mit Zwillingsnadel

Geschafft, das neue Shirt, über das ich bereits gestern geschrieben habe und das für den MMM noch nicht vorzeigbar war, ist fertig! 🙂 Mit Zwillingsnadel-Nähten! 🙂 Ich bin so glücklich, dass sich die Jersey-Zwillingsnadel und meine Mitzi doch noch vertragen. Damit die Beziehung funktioniert, musste ich aber Trick 17 anwenden: 1-2 Schichten Klebestreifen auf die flache Seite des oberen Nadelteils geklebt, damit der Stift/Schaft/Kolben oder wie auch immer das heißt etwas dicker wird und schon bleibt die Nadel an der Maschine dort, wo sie hingehört. Zwillingsnähte sehen -hört, hört! – gleich viel professioneller aus als Zick-Zack-Säume. 😉

Und hier ist mein erstes zwillingsnadelgesäumtes Werk, ein einfaches Basic-Shirt ohne größeren Schnickschnack, das perfekt zu meiner hellgrauen Strickjacke passt und das ich dann, wenn es endlich wieder etwas wärmer ist, gut solo tragen kann:

Das Schleifchen habe ich heute morgen noch schnell angenäht, damit ich das Oberteil auch gleich zur Arbeit tragen und hier zeigen kann. Der Schnitt ist eine Kombination aus Ella (bis zur Taille) und Liv (ab Taille), die ich dieses Mal einen Tick weiter gemacht habe als beim gestern gezeigten Shirt. Außerdem habe ich die Ärmel direkt beim Zuschnitt um 2 cm gekürzt; jetzt passt die Länge perfekt. Der hier verwendete Romanitjersey in lavendel ist nicht sehr dehnbar, aber das Shirt sitzt gut und dass ich mich beim Ausziehen ein wenig verrenken muss, sieht ja niemand außer mein Mann. Und der hat dann was zu lachen, wenn ich rumhüpf, um mich aus dem Oberteil zu befreien. 😀

Heute gibt’s keine Tragefotos, da mein Mann leider krank im Bett liegt und kein Foto machen konnte, bevor ich zur Arbeit musste. Mit meiner neuen Ella-Liv, die ganz für mich allein ist, geselle ich mich heute mal wieder zu den jetzt schon mehr als 200 RUMS-Damen. 🙂

Advertisements
Mit Tag(s) versehen:

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s