Veröffentlicht in Genähtes, MeMadeMittwoch

Zweiter Perlenwasserfall

Wie, sind tatsächlich schon wieder zwei Wochen seit dem letzten Post vergangen? Schande über mich – ich sollte wirklich wieder etwas regelmäßiger hier schreiben!

Vor allem seit mir eine liebe Freundin geschrieben hat, sie habe letzte Woche meinen MMM-Beitrag vermisst. 🙂 Nun denn, ich gelobe Besserung und zeige euch heute dafür ein neues Teil aus meiner MeMade-Frühjahrskollektion. Es ist die bereits im letzten Post angekündigte zweite Variante von Scarlett (Pattydoo). Bei dieser Version habe ich mich für die etwas eleganteren 3/4-Ärmel (Gratisschnittmuster von Pattydoo) entschieden.

Da ich bei meiner ersten Scarlett mit dem Fall des Ausschnitts bzw. dem Verrutschen desselben nicht ganz glücklich war/bin, habe ich bei diesem Shirt eine kleine Anpassung vorgenommen. Ich habe den Armausschnitt/Schulterteil ab Brusthöhe am Schnittmuster etwas nach innen gedreht, sodass der Ausschnitt und das gesamte Vorderteil oben etwas schmaler wurden und die Außenlinie neu gezeichnet. Versteht ihr, was ich meine? Ich wollte das eigentlich fotografieren, aber das habe ich im Eifer des Gefechts verschwitzt. Wie auch immer, ich finde, dass der Ausschnitt besser sitzt und ich fühle mich wohler damit.

Abgesehen von der Ausschnittänderung habe ich das Shirt um 2 cm gekürzt. Beim nächsten Mal werde ich auch die 3/4-Ärmel etwas kürzen, da sie mir einen Tick zu lang scheinen.

Zur blauen Perlenscarlett (ja, es ist der gleiche Stoff wie bei der ersten, nur in einer anderen Farbe und – kein Aprilscherz – ich habe den gleichen Stoff auch noch in grau gekauft!) trage ich heute meine geliebte Röhrenjeans, die neuen grauen Pumps und den hellgrauen Blazer. Dazu passt das Perlenarmband, das mir mein Mann zum ersten Hochzeitstag geschenkt hat und die zarte Perlenkette, die ich bei meiner Hochzeit getragen habe.

Aber jetzt gibt’s endlich ein paar Bilder – Handyschnappschüsse vom Balkon meiner Eltern:

Die gleiche Ausschnittlösung habe ich übrigens bei der ärmellosen Scarlett verwendet, die ich meiner Schwester vor kurzem zum Geburtstag genäht habe. Davon habe ich gerade nur dieses eine schlechte Handyfoto zur Hand.

IMG_20150308_180133

Das war’s auch schon wieder für heute. Nächsten Mittwoch möchte ich gern bei den MMM-Damen dabei sein, die etwas zum Motto „Frühlingserwachen“ zeigen werden. Hoffentlich schaffe ich es, über’s Wochenende ein paar akzeptable Fotos zu machen! Habt noch einen schönen Tag, trotz Wind und Wolken.

Technisches: Scarlett in Gr. 32 von Pattydoo mit angepasstem Ausschnitt und 3/4-Ärmeln
Perlenjersey in blau – bei Alles für Selbermacher gekauft

Nachtrag vom 29.04.2015: Auf Evas Bitte hin zeige ich kurz, wie ich den Ausschnitt angepasst habe. Dazu habe ich einfach das Vorderteil ungefähr ab Armausschnitthöhe etwas nach innen gedreht, sodass der obere Teil an Ausschnitt und Schultern ein wenig schmaler wurde. Auf dem ersten Bild sieht man die beiden Schnittteile – das obere ist das originale von Pattydoo – an der vorderen Mitte (Stoffbruch) ausgerichtet, auf dem zweiten sind die beiden Teile am Ausschnitt und Armausschnitt ausgerichtet. Ich hoffe, dass man erkennen kann, welche Anpassung ich vorgenommen habe.

Advertisements

8 Kommentare zu „Zweiter Perlenwasserfall

  1. Mir gefallen deine Scarletts sehr gut! Auch den Stoff finde ich toll!

    Ich hab gestern meine erste Scarlett genäht und finde auch, dass die Schultern etwas zu breit sind. Leider bin ich noch Anfänger im Schnitt-Anpassen, daher würde mich deine Änderung sehr interessieren! Drehst du nur das Vordertein nach innen oder auch das Rückenteil? und wo genau setzt du da an, muss man dann die Armkugeln auch anpassen? wenn du ein Foto des geänderten Schnittmusters einstellen könntst, wäre das toll!
    Entschuldige meine fast unverschämte Anfrage in aller Früh, aber ich würde gern noch weitere Scarletts nähen – dann aber besser sitzend als meine erste…
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

    1. Hallo Eva! danke für deinen Kommentar 🙂 gerne zeige ich dir, wie ich die Änderungen gemacht habe (ich habe hier das erste Mal ein SM angepasst, bin also auch alles andere als ein Profi). Weitere Infos findest du oben im Text, ganz unten. Das Rückenteil, die Armausschnitte und Ärmel habe ich nicht geändert. LG und viel Erfolg für deine nächsten Scarletts!

      Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s