Veröffentlicht in Gelesenes

Buchtipp #5: Der Mann im Heuhaufen

Überraschungen können ja wirklich was Schönes sein, einfach unerwartet, unglaublich und toll. Oder das genaue Gegenteil.

Charly hasst Überraschungen und ist deshalb mehr als pikiert, als ihr Freund Kai ihr eröffnet, dass er ein Haus für sie beide kaufen will. Am Stadtrand, mitten im Grün, wo Charly doch der absolute Stadtmensch ist. Einfach so, ohne vorher darüber zu reden. Sie flüchtet zu einer ehemaligen Schulfreundin, um sich vom Schock zu erholen, und trifft bei der Rückfahrt nach Hause im Zug ihren Traummann. Von dem sie jedoch nach dem Aussteigen kaum etwas weiß, außer dass er Sesambrezeln liebt. Zusammen mit ihrer besten Freundin Ines macht sie sich auf die Suche nach ihm – wie nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Ob sie ihn wohl findet und mit ihm glücklich wird?

Der Mann im Heuhaufen“ von Birgit Hasselbusch ist eine frische und nette Liebesgeschichte über eine Mittdreißigerin, die nach dem Bruch mit ihrem Freund ihr Leben aufräumt. Es wird ausgemistet und sortiert und übrig bleibt das, was zählt. Auch wenn natürlich einige typische Klischees bedient werden, enthält die Geschichte doch mehrere spannende Erzählstränge, die sich immer wieder überschneiden und auch zu weiterer Verwirrung führen.

Ich konnte das E-Book gestern vorm Einschlafen nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es schlussendlich dann wirklich ausgeht. Dementsprechend müde bin ich heute natürlich auch 😉 , aber es hat sich gelohnt. Der Roman ist eine angenehm leichte, unterhaltsame Kost und eignet sich hervorragend als Bett- oder Strandlektüre, die einen zum Schmunzeln bringt.

Quelle Beitragsbild: Biblio24.it

Advertisements

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s