Veröffentlicht in Genähtes, MeMadeMittwoch

Urlaubsgarderobe

Ach wie schade, heute gibt es den letzten MMM vor der Sommerpause! Dieser virtuelle mittwöchliche Treffpunkt wird mir in den nächsten Wochen fehlen.

Passend zum heutigen Special-MMM „Ich packe meinen Urlaubskoffer“, den Wiebke in einem vielseitig einsetzbaren Overall einleitet, zeige ich euch, was ich in meinen Urlaubskoffer für Madeira gepackt hatte. Ein paar Fotos habt ihr ja schon gesehen, heute folgen noch drei Outfits.

Da sich die Zahl meiner selbstgenähten Kleidungsstücke noch eher in Grenzen hält, hatte ich einen Großteil derselben eingepackt.

wpid-img_20150705_104428_20150729100710816.jpg

Mit im Urlaub waren zwei Scarletts – einmal ärmellos, einmal mit 3/4-Ärmeln -, drei Ella-Liv-Kombinationen (ärmellos, mit kurzen und 3/4-Ärmeln), die Streifen-Liv, mein geliebter Pünktchen-Delphine, die (extra) für den Urlaub genähte sommerliche Margot, das am Ella-Kleid angelehnte rosa Nachthemd (das nicht ganz gelungen ist) und mein Probeblazer (den ich nur im Flugzeug getragen habe).

Die Teile haben sich bewährt und ich habe eigentlich alles in verschiedenen Kombinationen getragen und mich damit wohlgefühlt. Abends durften die Shirts mit 3/4-Ärmeln manchmal an die frische Luft, tagsüber die kurzärmligen. Das mittlere Outfit war das Rückreiseoutfit: Im Flugzeug finde ich lange Hosen angenehmer und meine Margot ist so schön luftig-leicht, dass mir nicht zu warm war. Ins Schwitzen gekommen bin ich erst, als wir daheim aus dem Zug ausgestiegen sind: Bei fast 40 Grad mitten in der Hitzewelle war das aber auch kein Wunder!

Weitere Urlaubs- und andere Outfits gibt’s heute hier – ich wünsche euch noch einen schönen Tag und freue mich schon jetzt auf das MMM-Wiedersehen am 2. September. Bis dahin werde ich hoffentlich ein paar neue Sachen genäht und auch ein paar weitere Beiträge gebloggt haben. Stay tuned! 😉

Advertisements

4 Kommentare zu „Urlaubsgarderobe

  1. Ist doch schon recht viel an Selbstgenähtem, was da mit durfte! Vor allem viele Shirts – da habe ich nach wie vor noch nicht ausreichend selbstgenäht! Ich mag auch Hosen am liebsten im Flieger, oft ist es da durch die Klimaanlage recht frisch, außerdem kann man sich in Hosen besser bequem hinsetzen 😉

    Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s