Veröffentlicht in Genähtes, MeMadeMittwoch

Im Kimono zum Tee…

… äh nein, so ist’s richtig rum: Heute gibt’s hier ein Kirsten Kimono Tee zu sehen. 😉

Gestern hatte ich frei und habe den Nachmittag für ein kleines Nähprojekt genutzt. Das Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark steht schon seit dem letzten Sommer auf meiner Nähliste, als gefühlt auf allen Blogs dieses Shirt zu sehen war. Dass ich es bisher noch nicht genäht hatte, liegt daran, dass ich dachte, es wäre zu weit geschnitten für mich und meine Figur.

Nachdem ich aber endlich mal die Größentabelle und vor allem das Schnittmuster angeschaut und nachgemessen hatte, habe ich kurzerhand eines genäht. In XS mit 1,5 cm Nahtzugabe an den Seiten. Man weiß ja nie… Gut, dass ich eine größere Nahtzugabe gewählt hatte, denn an der Hüfte wäre es sonst doch etwas zu eng geworden. Ab Taille habe ich die Nahtzugabe von 1,5 auf füßchenbreit auslaufen lassen und so passt es, finde ich. Beim nächsten T-Shirt – ja, es wird definitiv ein nächstes geben – werde ich ab Taille von XS zu S verbreitern.

Mein erstes Kimono Tee kommt ohne Schnickschnack daher, aber kombiniert aus zwei Stoffen. Der graue von der Rückseite hat nicht mehr für die Vorderseite gereicht (und wäre vermutlich auch etwas zuuuu monoton geworden) und den Karostoff wollte ich nicht für das ganze Shirt verwenden (wäre mir zu bunt geworden). Also wurde es eine Kombi.

Zur Musikprobe gestern Abend und heute im Büro habe ich meine geliebte graue Lady Grace zum neuen T-Shirt kombiniert, dazu Jeans – die passen einfach (fast) immer.

Während ich darauf warte und hoffe, dass die Temperaturen heute trotz bewölktem Himmel noch etwas ansteigen, damit ich den Blazer ausziehen und mein neues T-Shirt zeigen kann, schicke ich mein Kirsten Kimono Tee zum MMM (wo Almut eine komplett handgenähte Jacke zeigt) und zu AWS. Habt einen schönen Tag!

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Im Kimono zum Tee…

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s