Veröffentlicht in Genähtes, RUMS

Meine neue Begleiterin

Schon seit ich die Schnabelinabag in Small genäht habe (ein paar Fotos gibt’s in diesem Beitrag), will ich eine in Mini nähen. Jetzt habe ich es endlich geschafft. 🙂

Meine neue sommerliche Tasche habe ich aus Kunstleder und Webstoff genäht. Sie hat eine aufgesetzte RV-Tasche außen und innen ein Fach für Schlüssel und Handy und eine RV-Tasche. Außerdem habe ich ein Schlüsselband angebracht, an das ich mit einem Bikiniverschluss (ich habe einige geschenkt bekommen, nicht einen Bikini zerlegt 😉 ) den Schlüssel anhängen kann. Bilder einzeln anklickbar

Der Träger wird an Ringen mit Karabineröffnung befestigt. So kann ich problemlos zwischen dem kurzen und dem langen Träger wechseln. Diese neue Tasche ist eine klassische Handtasche geworden und nicht so sportlich wie die erste Schnabelinabag. Gefällt mir besser so. 🙂

Ich bin sehr glücklich mit meiner Mini, auch wenn mir heute morgen ein Missgeschick passiert ist: Ich trage heute die neue blaue Hose, die ziemlich abfärbt, und als ich ins Büro kam, war doch tatsächlich die Taschenrückseite vom Tragen blau. 😦 Ich hätte nicht gedacht, dass die Hose auf die Tasche abfärbt, auf’s T-Shirt und auf die Unterwäsche ja, aber die Tasche? 😦 Hoffentlich bekomme ich das wieder sauber!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schicke ich meine Sommer-Schnabelinabag zu RUMS.

Technisches: SM Schnabelinabag in Gr. Mini (Freebook von Schnabelina)
Kunstleder und Webstoff von GS Scampoli Bozen

Advertisements

2 Kommentare zu „Meine neue Begleiterin

  1. Eine sehr schöne Tasche ist dir gelungen. die Paspel ist sehr toll, war das aufwändig zu nähen? Kunstleder sollte sich leicht reinigen lassen – daher hoffe ich, dass Du das blau wieder weg bekommen hast. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! 🙂 ich habe die Paspel selbstgemacht und das war eigentlich das zeitlich aufwändigste. aber insgesamt finde ich es nicht aufwändig und das Ergebnis entschädigt für den zusätzlichen Zeitaufwand. Ich habe die Tasche mit etwas Geschirrspülmittel gereinigt und bis auf einen gaaaanz leichten Blaustich ist die Tasche wieder fast wie neu. Zum Glück! LG, Brigitte

      Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s