Veröffentlicht in Genähtes, MeMadeMittwoch

Weiß-rosa Bluse „Rosa“

Guten Morgen,
an diesem trüben und fast noch dunklen Mittwochmorgen gibt’s hier ein neues Kleidungsstück zu sehen. Am Wochenende habe ich nämlich die Bluse „Rosa“ von Tilly and the buttons fertiggenäht.

Und ich bin begeistert! Sie sitzt, passt, wackelt und hat Luft. 😉 Hier der Beweis (Fotos anklickbar):

Genäht habe ich, wie schon erwähnt, das neueste Schnittmuster von Tilly Walnes: die Hemdbluse bzw. das Hemdblusenkleid Rosa. Ich habe Gr. 2 gewählt und sie passt ohne Änderungen (im Nachhinein würde ich sagen, dass die Schulternähte etwas zu weit außen sind, oder?).

Zu diesem Schnitt gibt es auf der Homepage von Tilly and the buttons einen Bezahl-Online-Workshop. Da ich schon im Nähkurs im Winter eine Bluse genäht hatte, habe ich den Workshop nicht gekauft und gehofft, dass ich es auch nur mit der schriftlichen Anleitung schaffe. Diese war wie immer bei Tilly sehr ausführlich und auf jeden Fall ausreichend für mich. Die Kenntnisse aus dem Blusennähkurs vom Winter waren aber trotzdem hilfreich, weil ich die einzelnen Schritte bereits kannte. Als Dekoelement habe ich an den Prinzessnähten, am Kragen und an den Passen Paspeln eingenäht. Die ich vorher selbst machen musste… Aber die Zusatzarbeit hat sich gelohnt, denn ich finde, das gibt etwas Struktur und Kontur.

Alle Materialien dieser Hemdbluse habe ich vor Ort gefunden, die Knöpfe passen übrigens perfekt zum Rosa des Musters. Bzgl. Stoffverbrauch sind im Schnittmuster 2,6 m bei einer Stoffbreite von 115 cm angegeben: mein Stoff war ca. 115 cm breit und ich bin mit 2,0 m ausgekommen. Knapp zwar, aber es hat gereicht. 🙂

wp-1476856609251.jpg
Die „Rosa“ habe ich am Montag gleich ins Büro ausgeführt, herbstlich kombiniert mit der grauen Lady Grace, Jeans und Stiefeletten. Sogar das Band im Zopf hat farblich mehr oder weniger dazu gepasst. 😉

So, jetzt aber ab damit zum MMM, wo Lucy vor allem Selbstgestricktes zum selbstgenähten Rock zeigt. Und bei AWS bin ich auch wieder dabei. Einen schönen Tag und viel Spaß beim Stöbern beim MMM und AWS. 🙂

 

Advertisements

12 Kommentare zu „Weiß-rosa Bluse „Rosa“

  1. Wie schön, dass du deine Bluse zeigst. Ich kannte den Schnitt noch gar nicht, bin nun aber sehr angetan. Deine Version gefällt mir sehr gut. Vor allem weil es farblich so schön stimmig ist. Dass Tilly auch Videokurse anbietet wusste ich auch noch nicht. Danke für den Tipp!! Ach, wofür der MMM doch jede Woche gut ist 😀
    Viele Grüße, Melanie

    Gefällt mir

  2. Schick sieh die Bluse aus. Ich hab schon überlegt mir das Schnittmuster zugönnen, allerdings war ich von der Kleidervariante nicht so überzeugt. Aber wenn ich die Bluse jetzt so an dir sehe, muss ich meine Einstellung vielleicht noch einmal überdenken.

    Gefällt mir

    1. vielen Dank! ich hab das Schnittmuster eigentlich nur wegen der Bluse gekauft und weiß auch noch nicht, ob ich die Kleidervariante mal nähen werde. die nächste Bluse ist auf jeden Fall schon geplant, voraussichtlich mit langen Ärmeln, da dies unter Strickjacken/Blazer bequemer ist. LG, Brigitte

      Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s