Veröffentlicht in Genähtes, MeMadeMittwoch

Rosagepunktet mit Glitzer

Hallo ihr Lieben,

während ich auf den Frühling gewartet habe, habe ich einen der Jerseys vernäht, die ich Anfang des Jahres bei „Alles für Selbermacher“ bestellt habe. Es ist ein gestreifter Glitzerpunkte-Jersey in lila/pink. 😉

Für mich habe ich einen einfachen Shirtschnitt, das Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark, verwendet. Für meine 2-jährige Nichte ist ein Luisa Bodykleid von Schnabelina (ohne Bodyteil) entstanden, über das sie sich seeeehr gefreut hat. Es kombiniert schließlich ihre Lieblingseigenschaften von Kleidern und Schuhen: rosa/violett und Glitzer. 😀

Als ich vor kurzem die Schuhe oben auf dem Foto in einem Geschäft entdeckt habe, wollte ich sie gleich kaufen, aber leider leider passen sie mir nicht. :-/

Die rosa Jeans ist gekauft und passt zum Shirt, finde ich, auch wenn das ganze Outfit damit natürlich seeeehr rosa wird. Ich werde die beiden Teile vermutlich in Zukunft mit anderen Kleidungsstücken kombinieren. 😉

Noch einen schönen MeMadeMittwoch, durch den uns heute Nina von Kleidermanie führt, und natürlich auch einen schönen MeMadeMay euch allen! 🙂

Advertisements

8 Kommentare zu „Rosagepunktet mit Glitzer

  1. Das Kimono Tee ist tatsächlich einer meiner Lieblingsschnitte für T Shirts. Es sieht mit jedem Stoff anders aus und wenn man etwas mit dem Ausschnitt spielt ist es sehr wandelbar. Die Schuhe wären ja der Hit gewesen! Aber auch so ist Dein Shirt ein toller Hingucker! LG SuSe

    Gefällt mir

Und was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s