Veröffentlicht in Genähtes, RUMS

Frühlingsfrische Bowie

Nachdem meine erste Bowie ihre Aufgabe als Kaffeepausenbegleiterin wunderbar erfüllt hat und so langsam einige Abnutzungserscheinungen zeigt, habe ich mir flugs eine neue genäht. Die neue ist eine frühlingshafte Variante aus einem lavendelfarbenem Stoff mit weißen Blümchen, den mir eine liebe Freundin zu Weihnachten (oder war’s zum Geburtstag?) geschenkt hat, und einem Rest hellgelben Stoffes, den ich noch daheim hatte.

In Größe L hat mein Handy auf den Millimeter genau in der Tasche (Schnittmuster von Pattydoo) Platz. Außerdem kann ich noch die Stempelkarte und etwas Geld verstauen – alles, was man für die Kaffeepause braucht. 🙂

Mit meinem neuen Täschchen verlinke ich mich heute mal wieder bei RUMS, wo es jede Menge Inspiration für weitere Nähprojekte gibt.

Was ich in den letzten Tagen sonst noch genäht habe, zeige ich euch, sobald ich gescheide Fotos davon habe. 🙂